Tel.: +49 (0)9263 975 47 32
Mobil: +49 (0)1577 337 08 57 

Asbest und andere Gefahrstoffe

Altbauten sind oft tickende Zeitbomben

Altbauten haben oft einen besonderen Charme und sind bei Käufern sehr beliebt. Insbesondere in Häusern, die nach dem 2. Weltkrieg erbaut wurden, sind oft Ma­ter­ialien verbaut, deren Wirkung damals nicht bekannt war. Beispiele dafür sind asbesthaltige Bo­den­be­läge.

Diese können Cushion Vinyl oder Floor-Flexplatten, aber auch Holz­schutz­mittel, Form­al­de­hyd behandelte Baustoffe sein und des Weiteren krebserregende Par­kettkleber, die mit polycyklischen aromatischen Koh­len­was­ser­stoffen (PAKs) belastet sind.


Asbest ist oftmals in Altbauten genutzt und gefährlich für die Gesundheit. Wir überprüfen Ihr Heim in Ludwigsstadt.Asbest aus Dämmstoffhülse Nachtspeicherofen, Asbestgehalt 15 bis 40 %


Noch Jahrzehnte nach ihrer Anwendung rufen manche dieser Stoffe ge­sund­heit­liche Beeinträchtigungen hervor, die von unspezifischem Unwohlsein über Al­ler­gien bis hin zur Krebs­gefahr reichen. Vor allem Asbest war wegen seiner her­vor­ragenden Pro­dukt­eigen­schaf­ten sehr beliebt. 

So durften bei­spiels­weise As­best­ze­ment­pro­dukte, so­ge­nann­tes fest ge­bun­denes Asbest, bis 1991 im Hoch­bau und bis 1993 im Tiefbau verwendet werden. Seit 1993 ist die As­best­her­stel­lung und -verwendung in Deutsch­land (EU-weit seit 2005) verboten. 

Neuigkeiten zu Asbest und anderen Gefahrstoffen

16.05.2019

Asbest

Asbest steht für eine Gruppe natürlich vorkommender Mineralfasern. Vom grie­chi­sch­en asbestos = unauslöschbar abgeleitet, ist Asbest chemisch stabil, nicht brennbar, hat eine hohe elektrische und thermische...   mehr


16.05.2019

Andere Gefahrstoffe

Chemikalien, die zu einer Schadstoff- und Gesundheitsbelastung der Innenraumluft in Häusern, Wohnungen und in öffentlichen Einrichtungen wie in Kindergärten und Schulen führen können, finden sich z.B. in Form...   mehr